Monat: Februar 2021

Ein neuer König für Israel

15. Adar 5781 Unser derzeitiger PM Netanyahu wurde 1996 erstmals in diese Funktion gewählt. Sein Vorgänger Shimon Peres sel. A. hatte es nicht geschafft, die anhaltenden Terroranschläge der PA zu stoppen. In dieser Wahlkampagne wurde auch ein für die meisten Israelis beängstigender Schlachtruf gegen… Weiterlesen ›

יש לבטל את הענקת תואר „חסיד אומות העולם“ שניתן על ידי „יד ושם“ להנס גיאורג קלמאייר

13. Adar 5781 פרופ‘ שמעון שטרית אירווין קוטלר בפנייה לשופט (בדימוס) יעקב טירקל:  Professor Shimon Shetreet und Irvin Kotler ersuchen den ehemaligen Richter Jakob Turkel, den Ehrentitel „Gerechter unter den Völkern“ Hans Georg Calmeyer, Richter in den besetzten Niederlanden abzuerkennen…. Weiterlesen ›

Wochenabschnitt:Tetzaveh, Shmot 27:20 – 30:10, 2. Buch

ב“ה 14./15. Adar  5781                            26./27. Februar 2021   Schabbateingang in Jerusalem: (Kerzenzünden)  16:55 Schabbatausgang in Jerusalem:                              18:12 Dieser Wochenabschnitt trägt den Titel תְּצַוֶּה «Tetzaveh», es ist die Aufforderung Gottes an Moses, den Kindern Israel seine Wünsche mitzuteilen. Es ist mehr als eine Aufforderung, es ist ein göttlicher… Weiterlesen ›

Wochenabschnitt: Teruma, Shmot 25:1 – 27:19, 2. Buch

ב“ה 7./8. Adar  5781                                    19./20. Februar 2021   Schabbateingang in Jerusalem: (Kerzenzünden)  16:49 Schabbatausgang in Jerusalem:                              18:07 Der Name des Wochenabschnittes ist תְּרוּמָה was übersetzt «Spende» bedeutet. Und deshalb lautet der zweite Satz: «Von jedem Menschen, dem von Herzen danach ist, sollst du [Moses] für mich eine Spende… Weiterlesen ›

Wochenabschnitt: Mishpatim, Shmot 21:1 – 24:18, 2. Buch

ב“ה 30. Shevat/ 1. Adar  5781    12./13. Februar 2021   Schabbateingang in Jerusalem: (Kerzenzünden)  16:43 Schabbatausgang in Jerusalem:                              18:01 In der vergangenen Woche hat das Volk Israel die zehn Gebote erhalten. Damit ist eine deutliche Zäsur in den Erzählungen der Thora erreicht. Bisher ging es… Weiterlesen ›