Monat: März 2022

Was geschah am 31. März?

28. Adar II 5782 Terror und Geschichte: 2022 Nach der derzeitigen heftigen Terrorwelle gegen Israel forderte Verteidigungsminister Benny Gantz den palästinensischen Präsidenten Mahmoud Abbas auf, diese klar und scharf zu verurteilen. Sollte Abbas dieser, mit deutlichen Worten geforderten Verurteilung der Terrorakte nicht folgen,… Weiterlesen ›

What happened on March 30th?

27. Adar II 5782 Geboren: 1804 wurde Salomon Sulzer in Hohenems in Vorarlberg geboren. Seine Familie, die ursprünglich den Namen Levi trug, hatte zuvor in Sulz, unweit von Hohenems gewohnt.  Im Jahr 1670 war dort eine zweite jüdische Gemeinde in Vorarlberg entstanden. Die… Weiterlesen ›

Was geschah am 29. März?

26. Adar II 5782 Geschichte: 2022 am 27. und 28. März fand der «Negev Gipfel» statt. Gastgeber war Israel, vertreten durch Aussenminister Yair Lapid.  Als Gäste begrüsste er die Aussenminister von Bahrain Abdullatif bin Rashid al-Zayani, von Ägypten Sameh Shoukry, von den USA Antony… Weiterlesen ›

Was geschah am 28. März? 

25. Adar II 5782 Geboren: 1138 wird Maimonides in Cordoba, Spanien geboren. Bekannt wurde er unter dem Namen RaMBaM (Rabbi Moshe ben Maimon) was bedeutet Rabbi Moshe, der Sohn des Maimon.  Seine jüdische Grundausbildung erhielt er von seinem Vater, einem angesehenen Rabbiner und… Weiterlesen ›

Was geschah am 26. März?

23. Adar II 5782 Geschichte: 1979 unterzeichnen PM Menachem Begin und Präsident Anwar as-Sadat in Washington den israelisch-ägyptischen Friedensvertrag. Er war das Ergebnis des Camp David Abkommens, welches unter der Vermittlung von US-Präsident Jimmy Carter am 17. September 1978 abgeschlossen wurde.  Darin wurde… Weiterlesen ›

Wochenabschnitt: Shmini, Lev 9:1-11:47

ב“ה 22./23. ADAR II  5782                                                      25./26.März 2022   Shabbateingang in Jerusalem: (Kerzenzünden)                              18:14 Shabbatausgang in Jerusalem:                                                          19:31 Shabbateingang in Zürich:                                                                 18:27 Shabbatausgang in Zürich:                                                                19:33 Shabbateingang in Wien:                                                                   17:56 Shabbatausgang in Wien:                                                                  19:02 Noch einmal sind wir dabei, wenn Aaron und seine Söhne ein Opfer darbringen. In… Weiterlesen ›

Was geschah am 24. März?

21. Adar II 5782 Geschichte: 1948 billigte das britische Parlament die Beendigung des Britischen Mandates für Palästina. Das Mandat wurde 1920 bei der Konferenz von San Remo an Grossbritannien übertragen. Ziel des Mandates war es, Hilfestellung «bei der Errichtung einer nationalen Heimstätte für… Weiterlesen ›

Was geschah am 20. März? 

17. Adar II 5782 Gestorben: 2017 verstarb David Rockefeller, geboren am 12. Juni 1915 in New York City, in Tarrytown. Nach dem Tod seines Vaters, John D. Rockefeller Jr. (1874 bis 1960) galt er als Familienoberhaupt einer der reichsten Familien weltweit. Sein Geburtshaus war… Weiterlesen ›